Anna Rosa Schreck, Kant. approb. Naturärztin


Ausbildung:

  • Kantonal geprüfte Naturärztin
  • 4-jährige Vollzeit-Ausbildung an der ANHK (Akademie für Naturheilkunde) in Basel zur dipl. Naturärztin mit Fachrichtung Traditionelle Chinesische Medizin
  • Diplomierte Pflegefachfrau HF mit Zusatzausbildung Operationssaal
    Merian Iselin Spital
    Universitätsspital Basel
    Bethesda Spital Basel
     
*16.10.1953

Berufserfahrung:

Über 35-jährige Erfahrung als Pflegefachfrau HF im Operationssaal.
Seit 2009 eigene Praxis für Akupunktur in Basel
 

Praktika:

  • Akademie für Naturheilkunde Eulerhof in Basel, Granzow Markus (Dozent, Fachvorsteher und Therapeut)
  • Institute for Postgraduate Medical Education / Training Centre of Acupuncture, Prof. MUDr. Milada Baresová in Prag (Tschechien)
  • Rehabilitationszentrum Chvaly, MUDr. Irena Svitáková, in Prag (Tschechien)
  • Praxis für Akupunktur und Homöopathie, MUDr. Véra Dolesová, in Prag (Tschechien)
  • Poliklinik für Psychosomatik und Akupunktur, MUDr. Václavá Nováková, in Prag (Tschechien)
  • NADA -Ohrakupunktur im DROP IN für Suchtpatienten, siehe: (http://www.suchthilfe.ch/Data/files/NADA.pdf)
  • Blaues Kreuz Basel Ohrakupunktur STOPP Programm, Qualifiziertes Ambulantes Alkoholentzugsprogramm AEP

Persönliches


Die Natürliche Heilung hat mich schon immer fasziniert. Die Schulmedizin stösst  immer wieder an ihre Grenzen. Bislang ging sie davon aus, dass im Krankheitsfall die chemischen Abläufe im Organismus durch chemische Mittel reguliert werden müssen. Heute weiss man, dass dieses Konzept nicht ausreicht. Der Körper ist nicht nur Chemie, sondern auch Kraftfeld.
Richtig platzierte Nadelstiche, Laserstrahlen, elektromagnetische Impulse oder auch andere Heilmethoden können Informationen in dieses Kraftfeld einbringen und eine Heilung in Gang setzen.
Deshalb ist es mir wichtig, den ganzen Menschen wahrzunehmen und zu behandeln, also Körper, Geist und die Seele.
Immer mehr Forschungsergebnisse zeigen, dass in der Verbindung dieser drei Ebenen tatsächlich der Schlüssel für einen Entwicklungsschwung der Medizin liegen könnte. Bei einer solchen umfassenden Heilkunst, die Jahrtausende alte Erfahrungen und neues Wissen miteinander in Beziehung bringt, gewinnen Faktoren an Bedeutung, die im medizinischen Alltag bisher nur eine Nebenrolle spielen. Es sind das die persönlichen Überzeugungen der Patienten, rationale wie irrationale, vernünftige wie mystische, vor allem aber die Hoffnung und oft sogar die Gewissheit, wieder gesund zu werden.
Ich weiss, dass ich die Begabung dafür besitze, durch mein schulmedizinisches Wissen, genügender Lebenserfahrung, Liebe und Mitgefühl, mit Menschen in diesem Sinne zu arbeiten.

 

© Copyright für alle Bilder und Texte bei Anna Rosa Schreck